Gedicht des Monats - November 2016

Zwischen den Novembertagen

liegt die Melancholie
in den Schleiern der Hoffnung.
Sie summt der Stille ihr Lied der Liebe,
bevor die Zeit erwacht.

 

Charles T. Wolf


Charles T. Wolf ist ein Pseudonym einer Berliner Autorin, die Gedichte und Kurzgeschichten verfasst. Aktiv ist sie vor allem in der Kreuzberger Literaturwerkstatt und im Literatursalon Lunge, wo sie ihre Texte regelmäßig vorstellt. Für das kommenden Jahr plant sie eine eigene kleine Lesereihe mit ausgewählten Autoren in der Galerie "Ventilator". Alle Informationen finden sich immer aktuell auf ihrem Twitter-Profil: Crazyneopop

Kontakt

Stephanie Mattner
Redaktion "SternenBlick"
Postfach 20 01 41
13511 Berlin
kontakt@sternenblick.org

Nutze auch gern unser
> Kontaktformular

Newsletter

Verpasse keine wichtige Ausschreibung, Publikation oder Neuigkeit mehr von SternenBlick:

Teilen