~ Zwischen den Sirenen ~


Die Anthologie zur Aktion "Mit Poesie durch Pandie"

"ZWISCHEN DEN SIRENEN"
hrsg. von
Oliver Bruskolini, Anna W. von Huber & Jakob Leiner

ERHÄLTLICH ALS:

Paperback

978-3-7529-5329-9
76 Seiten, broschiert
Preis 10 Euro

VERÖFFENTLICHT

Mai 2020


(c) MikiBith

Unter dem Namen „Mit Poesie durch Pandemie“ haben sich verschiedenste Lyrikerinnen und Lyriker aus dem deutschsprachigen Raum zusammengeschlossen, um für mehr Solidarität und Sichtbarkeit in unübersichtlichen Zeiten einzustehen. Die entstandene Anthologie mit über 30 Poeten bildet einen Querschnitt der Aktion ab, die zwischen dem 30. März und 10. Mai 2020 auf Facebook entstand und in dieser Publikation als Zeitzeuge verwahrt wird.


Alle Autoren der Anthologie

Hermine Arnold, Finn Bechtold, Claudia Bitter, Marlies Blauth, Helga Boban, Timo Brandt, Susanne Brandt, Oliver Bruskolini, Bernhard Büscher, Patricia Falkenburg, Barbara Gase, Geschichtenkrämerin, Anton Humpe, Jaana Redflower, Anne-Kathrin Koppetsch, Katharina Körting, Matthias Kurz, Rebekka Labusch, Jakob Leiner, Helga Loddeke, Victoria Pavot, Kierán Meinhardt, Heinrich Peuckmann, Sophie Reyer, Sigune Schnabel, Christiane Schwarze, Lisa Starogardzki, Walther Stonet, Matthias Vesco, Anna W. von Huber, Maria Zaffarana.


Kontakt

SternenBlick e.V.
z.Hd. Stephanie Mattner
Postfach 20 01 41
13511 Berlin
kontakt@sternenblick.org

Nutze auch gern unser
> Kontaktformular

Newsletter

Verpasse keine wichtige Ausschreibung, Publikation oder Neuigkeit mehr von SternenBlick:

Spendenkonto

Deutsche Skatbank
IBAN: DE19 8306 5408 0004 1679 88
BIC: GENODEF1SLR