~ Von Bonbongläsern, Astronauten

und dem wilden Sommersein ~

Anthologie zum Lyrikpreis 2022


"Die 50 besten Gedichte aus der Einsendung zum Lyrikpreis 2022. Inklusive einem Vorwort von Nadja Felscher und dem Gewinnertext von Sigune Schnabel."


"Von Bonbongläsern, Astronauten und dem wilden Sommersein"
herausgegeben von
SternenBlick e.V.

ERHÄLTLICH ALS:

Paperback

978-3-910947-03-0
  68 Seiten, broschiert
mit Grafiken
Preis 12 Euro

VERÖFFENTLICHUNG

in Kürze


Hier erscheint

in Kürze der

Link zum

Tredition-Shop



Im Jahr 2022 haben wir den SternenBlick-Lyrikpreis bereits zum vierten Mal ausgelobt. Knapp 350 Einsendungen hatten uns erreicht und wurden in mehreren Auswahlrunden von der Jury gesichtet. Das Thema "VON UNBESCHWERTEN KINDERTAGEN" wurde auf vielfältige kreative Weise aufgegriffen. Die besten 50 Gedichte sind in dieser Anthologie vertreten. Neben dem Gewinnergedicht von Sigune Schnabel (hier nachzulesen) wird der Band ergänzt um Grafiken und einem Einstiegstext von G. K. Chesterton.


Alle Autoren der Anthologie

Günter Abramowski, Daniel Behrens, Helga Schulz Blank, Julius Boxberger, Heiner Brückner, Birgit Burkey-Dearing, Ingo Cesaro, Sonja Crone, Dagmar Dusil, Hans Egerer, Samira Schogofa, Mary Jo Fakitsa, Petra Fuhrmann, Helga Maria Gorfer, Wolfgang Gründer, Angelika Holweger, Christa Issinger, Ilse Jacobson, I. J. Melodia, Calvin Kleemann, Martin Dragosits, Bianca Körner, Elena T. Krämer, Dorothee Krämer, Finn Lorenzen, Hannah May, Oliver Meiser, Gerd Meyer-Anaya, Dörte Müller, Daniel Mylow, Jutta Petzold, Stephanie Richter, Wolfgang Rödig, Romy Salvagno, Daniel Sander, Tim Schaller, Dagmar Scherf, Sabine Schildgen, Sigune Schnabel, Alma Marie Schneider, Angelica Seithe, Birgit Sonnberger, Volker Teodorczyk, Linnea Thimm, Dirk Tilsner, Renata Ullmann, Cornelia Schäfer, Majon Wallis, Constanze Wolfer, Birgit Zeller.


Kontakt

SternenBlick e.V.
z.Hd. Stephanie Mattner
Postfach 20 01 41
13511 Berlin
kontakt@sternenblick.org

Nutze auch gern unser
> Kontaktformular

Newsletter

Verpasse keine wichtige Ausschreibung, Publikation oder Neuigkeit mehr von SternenBlick:

Werde Förderer

Unterstütze uns mit nur 30 Euro pro Jahr die zeitgenössische Poesie zu erhalten und zu fördern. Als Fördermitglied von SternenBlick profitierst du ausserdem von mitgliedsexklusiven Publikationen und Vergünstigungen bei Buchkäufen.